Projekte

Projekttage im Oktober 2021 mit unseren 8. Klassen

„Zeitreise in Arnstadt“ (Bechsteiner treffen Martin Schwarz im 21.Jahrhundert)

 

In Vorbereitung auf unseren Umzug an den neuen Schulstandort planten wir seit langem Projekttage im Rahmen der „Kreativen Schule“ mit Unterstützung des Kulturagentenprogramms der LKJ Thüringen e.V.. Nach einigen Terminverschiebungen starteten wir unter dem folgenden Motto in die Projekttage:

„Was nehmen wir mit, was gestalten wir für unsere neue Schule?“

 

Ludwig Bechstein trifft Martin Schwarz, wenn auch nur in unseren Vorstellungen. Die Schüler:innen der Klassenstufe 8 gestalteten in vier verschiedenen WERkstätten , wie sie sich auf den Umzug in die neue Schule vorbereiten. Die Palette erstreckte sich von Fotomotiven der "alten" Schule von den Lieblingsplätzen der einzelnen Klassen, über das Bauen von Sitzmöbeln aus Europaletten für den Schulhof und das Entwerfen von Bildern für das Gestalten einer Fahrradgarage für die VWG der Stadt Arnstadt, bis hin zur kreativen Auseinandersetzung mit dem Werkstoff Metall, der für eine Skulptur für den neuen Schulhof verwendet wurde. Das Bisherige mit dem Neuen verbinden war das Hauptantilegen des Projektes, welches in einem zweiten Teil im neuen Schulgebäude 2022 fortgeführt werden soll und alle Ergebnisse dann zu einem Tag der offenen Tür vorgestellt werden.

 

Ein Dankeschön gilt dem Fotografen Benjamin Stolle, dem Metallkünstler Frank Meyer und René Heerlein für Ihre kreativen Ideen und deren Umsetzung mit unseren Schüler:innen.

(Hinweis: Martin Schwarz: Architekt des Schulgebäudes am Schloßplatz)

Projekt Oktober 2021

Zeitreise in Arnstadt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Staatliche Regelschule "Am Schloss Neideck" – Schloßplatz 2 – 99310 Arnstadt – Telefon: +49 3628 581870 – Mail-Adresse: sk@rs-schlossneideck-arnstadt.de