Startblock 2020

Hinter dem Namen Startblock 2020 verbirgt sich das Interventionsprojekt zur Reduzierung von Schulabbrüchen. Derzeit befinden sich sieben Schülerinnen und Schüler in der Projektklasse. Alle hatten aus unterschiedlichsten Gründen Probleme mit der Institution Schule. Im Projekt erhalten die Schülerinnen und Schüler täglich 2 - 3 Stunden Unterricht in den Hauptfächern. Der Rest der Zeit wird mit Praxisangeboten, wie Holzverarbeitung, Bibliothek, gemeinsamen Mittagessen, Gärtnerei und Praktika gefüllt. Ziel ist die Erlangung des Hauptschulabschlusses.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RS Ludwig Bechstein