Französisches Frühstück

Am Montag, dem 04. Dez 2017 wurde mit den Schülern der Klasse 6b im Rahmen eines Projektes des Französichunterrichts ein französisches Frühstück vorbereitet und gemeinsam genossen. Im Vorfeld galt es sich über das Land zu informieren und entsprechend Vorträge vorzubereiten.

 

Nach einigen lehrreichen Informationen und einem viel zu klein geratenen Eifelturm, ging es an die konkrete Vorbereitung des Frühstücks. Ein Teil der Schüler konnte sein kaufmännisches Geschick unter Beweis stellen und musste mit begrenzten finanziellen Mitteln den Einkauf bestreiten. Eine andere Gruppe war für das Herrichten des Raumes verantwortlich. Nachdem sogar die Tür passend gestaltet war, gab man sich mit dem Ergebnis zu Recht zufrieden. Der dritte Teil dieser hoffnungsvollen Generation hatte es sich zur Aufgabe gemacht, die Crepes zuzubereiten. Mit einiger gehörigen Portion Optimismus und etwas KnowHow begab man sich in die Küche und kehrte mit einem durchaus vorzeigbarem Ergebnis zurück.

 

Für einen kurzen Augenblick zog ein Hauch französischer Lebensart in die Mauern der RS "Ludwig Bechstein" ein.

Das anschließende Gelage erinnerte jedoch phasenweise eher an ein Rittermahl.

 

Alles in allem, so die einhellige Meinung, war es ein Tag, für den es sich lohnte aufzustehen und in die Schule zu gehen.

Volkmar

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RS Ludwig Bechstein